ITUNES MYSPACE FACEBOOK YOUTUBE TAPETE TELEFANS

 

 

NEUIGKEITEN

KINO...

12. April 2012

Francesco und Patrick machen jetzt Filmmusik, z.B. im ZDF. Am 12.04. läuft dort um 20.15 Uhr "Bankraub für Anfänger" Wolfgang Stumph als Bankangestellter mit Robin-Hood-Komplex und die tolle Steffi Kühnert als seine Maid Marian. Glotze an!

 

KINO II...

10. April 2012

... und wo wir schon mal dabei sind: Die wundervolle ORF-Serie "Braunschlag" vom Meisterregisseur David Schalko ist jetzt auf DVD erhältlich. Nur soviel: ein Dorf versinkt in Schulden und einzig ein Marienwunder kann die Katastrophe abwenden. Acht folgen lang wird vor allem geraucht, gesoffen und geflucht, auf österreichisch. Wir haben diesem pechschwarzen Lachdrama zehn Italopop-Songs auf den dicken Leib gebunden.

 

ZU GAST BEI...

15. Mai 2011

Am 6. Mai 2011 kam das tolle Superpunk-Tribute-Album »Oh, dieser Sound!« in die Läden. Wir durften einen Song besteuern und sind deshalb auch in kleiner Besetzung mit von der Partie, wenn Superpunk am kommenden Mittwoch (18. Mai) im Berliner Lido zum Tanz aufspielt. Kommt alle, es lohnt sich!!

 

DIE ZEITEN ÄNDERN SICH...

12. April 2011

Es ist schon eine Weile her, dass wir mit dem Goethe Institut in verschiedensten Ländern waren.

Natürlich haben wir viele Eindrücke mitgebracht und und und: dieses Video. Hier kann man sich anschauen. Viel Spass.

 

HALLOZUSAMMEN II !!!

21. März 2011

Ich bin auf Schlaf-Tour mit meiner Band (meiner anderen Band, die so heißt wie ich) in ein paar Tagen geht es los. Überall wo wir sind, sollt auch ihr sein. Wo genau, könnt hier sehen.
bis bald,
francesco

 

HALLOZUSAMMEN!!!

14. Januar 2011

Seit heute hat unser Francesco seine Soloplatte draussen. "Die Zukunft liegt im Schlaf" nennt sich das Juwel und wer Tele mag... ihr wisst schon.

...und und und: das hier ansehen und hören.

 

AUF SOLO-PFADEN II ...

6. Dezember 2010

Unser lieber Sänger Francesco ist momentan auch ambtionierter Solokünstler (Album: Die Zukunft liegt im Schlaf auf tapete records im Januar 2011). Und so verschlägt ihn seine Berufung am Donnerstag nach Würzburg. Wo er in einem urigen Landgasthof für unser aller Freunde Wir sind Helden eröffnen wird. Tickets sind (natürlich) spärlich gesät, aber hier gibts einen Stream von dat janze! Viel Spass...

 

AUF SOLO-PFADEN I ...

20. Oktober 2010

...dass man in den letzten Monaten nicht so viel von uns gehört hat, heißt nicht, dass wir aufgehört hätten Musik zu machen.

Jetzt ist die Platte von Jörg fertig, die er mit Pola Roy von Wir sind Helden aufgenommen hat. Per Anders heißt der kauzige Waldschrat von Band.

Per Anders klingen abgeschieden und allein, sie nehmen Dich mit in ihre Hütte im Wald und spielen dort ihre Lieder mit Sanftmut und Hingabe...

Und wenn dann plötzlich eine dunkle Engelsstimme Licht in die Kammer bringt (Judith Holofernes) scheint der Winter doch irgendwann aufzuhören.

Und hier kann man sich ein paar Lieder anhören...

 

EIN BLICK ZURÜCK:
TELE IN AFRIKA...

5. Juli 2010

Liebe Freunde,
es ist eine kleine Weile her, dass wir mit dem Goethe-Institut an der Eröffnungsfeier der WM 2006 in Johannesburg waren. Genauer gesagt 4 Jahre!

Im Zuge der Reise haben wir auch andere Länder besucht und unterwegs eine Menge erlebt - einen kleinen Eindruck davon könnt ihr euch hier in diesem Clip machen. Viel Spass...

 

TELE AUF DER BÜHNE...

17. Mai 2010

Liebe Freunde,
wir werden morgen, am Dienstag, den 18.05.2010 ein Konzert im Rahmen des Theatertreffens 2010 geben. Eintritt frei!
Also, nix wie hin...

 

FRANCESCO AUF DIE BÜHNE...

17. März 2010

... zu seinem "ersten (halb)richtigen Soloauftritt". Im Rahmen von POP-POURRI am Freitag,
19. März
im Arena Glashaus, Berlin.

 

FOTOS AUS BANGLADESCH UND INDIEN...

11. Januar 2010

...und natürlich nicht weniger Eindrücke haben wir unterwegs gesammelt. Eine Auswahl gibts unten in der Galerie oder hier.

Wir hoffen, ihr habt das Jahr gut angefangen und freuen uns, wenn wir uns bald sehen, bzw. hören. Zum Beispiel im Februar in Hannover, Hamburg oder Potsdam...

 

EINS, ZWEI, DREI KONZERTE...

07. Dezember 2009

...haben wir am Wochenende in Halle, Weißenfels und Magedeburg für Radio Sputnik gespielt. Das war sehr schön. Besten Dank an alle vom Radio für die Unterstützung und die Herren Oertel und Michme! Fotos hier ansehen...

Und: Apropos aller guten Dinge sind drei: Als ob wir dieses Jahr noch nicht genug gereist wären, gibts für uns am Wochenende noch einen Aufschlag: Wir fahren nach Bangladesch und Indien. Darauf freuen wir uns...

 

FOTOS AUS USBEKISTAN...

05. Dezember 2009

...kann man sich in unserer Galerie unten oder hier anschauen. Vielen Dank nochmal an Verena, Ravshan und Claas vom Goethe-Institut, die uns bestens begleitet haben.

 

KONZERTAUSSCHNITTE...

16. November 2009

...von unserem Konzert in Wuhan in China kann man hier oder auch hier sehen...

 

FOTOS AUS CHINA...

11. November 2009

Wir sind seit ein paar Tagen zurück aus China.
Wieder einmal war es großartig und hat viel Spass gemacht. In der Galerie unten oder hier kann man sich ein paar Bilder anschauen...

Und: Im Dezember sind für euch für uns noch 2 Konzerte hierzulande dazugekommen.
In Weißenfels (und nicht in Stendal) und Magdeburg. Bis dahin...

 

WENN DU GEHST...

19. Oktober 2009

Liebe Freunde,
wir sind erstmal durch. Haben viel gesehen, erlebt
und vor allem gespielt in den letzten 4 Wochen auf Tour. (Ein paar Fotos davon kann man sich weiter unten in der Galerie anschauen.)

An dieser Stelle vielen Dank Oli, Basti, Nina, Benedikt, Dinu und allen anderen, die uns begleitet und unterstützt haben!

Am kommenden Samstag gehts für uns auf zu neuen Ufern und wieder heisst es Bye Bye Berlin: Wir gastieren in der Stadt Wuhan in China. Yeah...

 

NAMASTE!

12. Oktober 2009

Wir können es nicht fassen Teil 2. Im Dezember dürfen wir wieder mit dem Goethe Institut verreisen. Nach Indien und Bangladesch!

Und: Morgen, Donnerstag, 15. Oktober spielen wir im Lido in Berlin. Dort wird für uns Roland Satterwhite den Abend eröffnen. Darauf freuen wir uns.

 

DAS NEUE VIDEO ZUR SINGLE "IM RADIO"...

23. September 2009

...ist da! In Zusammenarbeit mit dem Kamera-As Philip Peschlow entstand ein Film über das Halbglücklichsein im Alleinegelassenwerden und Francesco hangelt sich, halb Oblomov, halb Inspector Clouseau durch die Fassaden einer tristen Stadt in die offenen Arme seines Kinderzimmers.

Hier anschauen.

 

TELE IN DER FREMDE Vol. 7:

22. September 2009

Wir können es nicht fassen. Dank Goethe fliegen wir am 21.11. nach Usbekistan und spielen an Orten mit Märchennamen: Taschkent und Samarkand.

In ersterer Stadt zusammen mit der usbekischen Rockband Iosis. wir werden euch davon berichten!

 

JEDES TOUR 2009...

10. September 2009

...in genau einer Woche ist es soweit. Die Tour zu unserem jüngst erschienen Album "Jedes Tier" startet am 18.09. im Merz in Braunschweig.

Wir freuen uns, euch alle bei einem oder mehreren der vielen Konzerte zu sehen. Alle Tourdaten findet ihr auf dieser Seite oder hier!

 

ZAI JIAN BO LIN * ...

12. August 2009

...heisst es für uns wieder im Oktober. Das Goethe Institut hat uns dieses Mal nach Wuhan in China eingeladen. Auch darauf freuen uns wie Bolle!

Hier kann man übrigens ein paar Eindrücke von unserer letzten Reise ins Land der Mitte sehen.

(*Bye Bye Berlin In Mandarin)

 

ARCHÄOLOGIE, PEDRO ALMODOVAR UND DIE BESTE PLATTE ALLER ZEITEN...

05. August 2009

...dieses und anderes Interessantes beantwortete Francesco bei sommerlichen Temperaturen hier.

 

FRITZ IM FREIEN...

27. Juli 2009

... wurde leider abgesagt. Das finden wir natürlich sehr schade!

Es ist zwar noch ein Weilchen hin, trotzdem sei an dieser Stelle schon mal unser Konzert
im Lido am Do, 15.10.2009 erwähnt!

 

NEULICH...

29. Juni 2009

... waren Francesco, Patrick und Jörg bei bunch.tv und gaben ein kleines Akustik-Set zum besten.
Das kann man sich hier ansehen.

 

LIVE-TUNES

25. Juni 2009

What do hamburgers, berliners and apples have in common? Was haben Hamburger, Berliner und Äpfel gemeinsam? Richtig, man kann sie kaufen und essen ... meistens.

Gleichzeitig kommen Hamburger und Berliner jetzt in den Genuß eines Tele-Konzerts für umsonst und das zur besten Einkaufszeit beim „Apfelmann“. Verwirrt?
Nochmal Klartext: Tele spielen im Rahmen von gratis bei gravis ... wir meinten natürlich Gravis Live Tunes ein Konzert und zwar am: 03.07.2009, 19 Uhr in Hamburg und am 04.07.2009, 18 Uhr in Berlin.

 

GEWINNSPIEL BEI TELEFANS.DE

25. Juni 2009

Am 3. Juli mitfeiern bei der tapete büro party in Hamburg. Bei unseren Freunden von www.telefans.de gibt es dazu noch ein Gewinnspiel.

Die Gewinner dürfen nach dem Konzert im gravis store Hamburg mit Tele zur tapete büro party weiterziehen und dort gemeinsam auf das neue Album anstoßen. Genaueres hier: telefans.de.

 

IM RADIO

15. Juni 2009

Am Donnerstag, den 18.06.2009 spielten wir live bei Radio Sputnik. Ein paar Eindrücke des Abends findet ihr hier.

 

EIN NEUES GEWAND...

04. Juni 2009

... für TELE im Netz musste her. Noch ist nicht alles am richtigen Platz, und ein paar kleine Ideen wollen noch umgesetzt werden. Wir hoffen aber, es gefällt euch hier jetzt schon!

 

JEDES TIER...

01. Juni 2009

... heisst das neue Album und es kommt am 5. Juni zu euch. Hier könnt ihr es erstehen.

 

HEUTE...

15. Mai 2009

... ist unsere Single Die Nacht ist jung in die Läden gekommen. Und zwar im formschönen Digipack und mit 3 exklusiven Non-Album-Tracks. Hier oder bei iTunes vorhören und bestellen.

 

DIE NEUE PLATTE

16. Februar 2009

Liebe Freunde von Tele,
danke, dass Ihr so interessiert seid. Wir freuen uns wie Bolle sagen zu dürfen: das Warten hat ein Ende! Wir haben uns für Tapete entschieden und im Juni kommt unsere neue Scheibe, mit der wir Euren und unseren Sommer einleiten. Bald mehr an dieser Stelle...

 

...AUF REISEN...

20. Oktober 2008

Hier sind ein paar Filmchen von unseren Reisen zu sehen.

 

STUDIO

09. Juni 2008

Ein paar kleine Einblicke in unsere Studioarbeit seien euch jetzt schon mal gewährt...

Foto: Frank Eidel

Die Zeiten ändern sich
Sollen die anderen doch abwracken, jammern und zu allem die nächstbeste Meinung haben. “Die Zeiten ändern sich, ich weiß, morgen wird heute gestern sein” - einfacher geht es nicht. Dahinter drei Akkorde und alle Rasseln und Töpfe, die gerade im Busch waren.

KONZERTE


GALERIE



PRESSETEXT

Jedes Tier

Waren die letzten Platten von Tele Fragen oder Aussagen, ist diese ein Tier, und zwar jedes. Eines, das sich bewegt ohne Grund, nur weil es z.B. essen muss. Eines, das Haken schlägt, auf der Straße und im Keller, zwischen Club, Lagerfeuer und Ballsaal. Eines, das nicht schafft und nicht stempelt. Eines, das liebt ohne zu frieren.

Zwölf Lieder sind es geworden für in und nach der Krise, für die von 15-49 und dann bis in Ewigkeit: “die Nacht ist jung, genau wie wir, du bist so schön; ich nenn' Straßen nach dir.” Einzig Musik kann man dazu sagen, Hardpop, Softrock, Afrobeat, Indie, Rap, Pianobar, Fahrstuhl, Stadion, egal. Nicht die Orte, nur die Leute, die hingehen. Es wird konfus, wenn ich davon rede (merkt jeder).

Vielleicht liegt es an Francescos Texten, bei denen man nie weiß, ob sie das Gesetz der Natur der Dinge predigen oder fabrikneue Witze erzählen. Aber sie treffen Stellen, wo vorher nichts war, Herzverlängerungen, neue Augen.

Vielleicht ist es das Heiß-Kalt, Schnell-Langsam der Musik, die immer dann aufspringt, wenn ich dachte, ich dürfe ausruhen. Die tiefen Beziehungsgespräche der Gitarren, deren Kinder, süße Orgelmelodien, auf Bass und Schlagzeug liegen wie auf einem Sofa und sich zurücklehnen bis kurz bevor die Lehne bricht. Und niemand bringt je den Müll runter.

Die Band hat gearbeitet wie ein Tier, in vielen Räumen geschrieben, geprobt und gespielt, anderthalb Jahre lang. Zusammen mit neuen und alten, guten Leuten, wie Patrick Majer (Wir sind Helden), Moses Schneider (Beatsteaks, Tocotronic), Pascal El Sauaf und Peter Schmidt (Klee, Selig, Quarks).

“Jedes Tier, das lebt, hat deinen Namen, jeder Stern, der scheint, scheint nur für dich” Schön, wenn jemand an einen denkt, mit Musik einen Brief in die Luft schreibt, abseits von “kannst-du-mir-mal- die-Butter-reichen” und “was-will-man-machen”.

Sollen die anderen doch abwracken, jammern und zu allem die nächstbeste Meinung haben. “Die Zeiten ändern sich, ich weiß, morgen wird heute gestern sein” - einfacher geht es nicht und dahinter drei Akkorde und alle Rasseln und Töpfe, die gerade im Busch waren.

Mario Morandini

MUSIK


An dieser Stelle Musik. Wähle im Player einen Song aus. Das geht wie am CD-Spieler daheim.


NEWSLETTER


Trage dich hier in unseren Newsletter ein.

GÄSTEBUCH


...kommt...

TONTRÄGER

Tele: (Album)
Jedes Tier
VÖ: 05.06.2009

Tele: (Single)
Die Nacht ist jung
VÖ: 15.05.2009

Tele: (EP)
Live aus dem Postbahnhof
VÖ: 01.05.2007

Tele: (Single)
Fieber
VÖ: 01.05.2007

Tele: (Album)
Wir brauchen nichts
VÖ: 23.02.2007

Tele: (Single)
Mario
VÖ: 09.02.2007

Tele: (Single)
Es kommt ein Schiff
VÖ: 18.04.2005

Tele: (Album)
Wovon sollen wir leben
VÖ: 04.10.2004

Tele: (Single)
falschrum
VÖ: 27.09.2004

Tele: (EP)
Tele EP
VÖ: 17.02.2003

Tele: (Album)
Tausend und ein Verdacht
VÖ: 17.02.2003

 

Geschützte Kennzeichen, urheberrechtlich geschützte Werke und sonstige gewerbliche Schutzrechte sind auf dieser Website nicht besonders kenntlich gemacht. Die fehlende Kenntlichmachung berechtigt nicht zur Annahme, dass diese frei verwendbar sind. V.i.S.d.P.: Patrick Reising, Tele GbR, Berlin Alle Rechte vorbehalten. Insbesondere das Einstellen in elektronische Informationssysteme und die Vervielfältigung ohne vorherige Erlaubnis ist unzulässig. Wir distanzieren uns ausdrücklich von dem Inhalt einer jeden mit Link angegebenen Web-Site in diesem Internet-Portal, die nicht in unserem Einflussbereich liegt. (Stand Mai 2009)